Offizieller Online-Shop

DATENSCHUTZHINWEIS NUTZUNG WEBSHOP

Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd. („Honda“, „wir“, „uns/unser/unsere“) ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir darüber informieren, auf welcher Grundlage und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir mit Ihrer Nutzung unseres Webshops von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen.
Diese Datenschutzhinweise gelten für Nutzer unseres Webshops unter shop.honda.de
1    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
Honda Deutschland
Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd.
Sitz der Niederlassung:
Hanauer Landstr. 222-224
60314 Frankfurt
Tel.: 069 8309 0
Fax.: 069 83 20 20
E-Mail: info@honda.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter den vorgenannten Kontaktdaten sowie per E-Mail unter datenschutz@honda.de
2    Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar gilt eine natürliche Person, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, Kundennummer, einer Seriennummer, zu einer Online-Kennung oder bezüglich besonderer Merkmale identifiziert werden kann.
3    Welche Daten erheben wir?
Wir verarbeiten die folgenden Arten von personenbezogenen Daten:
•    Kontaktdaten: wie Name, Adresse, Telefon, E-Mail;
•    Kundenkontodaten: z.B. Ihr Benutzername, Ihr Passwort;
•    Bestelldaten: wie Produkt-ID, Seriennummer, Kaufdatum, zugeordneter Händler und das Übergabedatum, Bestellhistorie;
•    Finanz- und Zahlungsdaten: wie z.B. Ihre Bankkontonummer, Rechnungsadresse, eingesetzte Rabattcodes, eingegangene Zahlung;
•    Gerätedaten: Angaben zu Ihren Geräten mit denen Sie unseren Webshop besuchen: wie das verwendete Betriebssystem, Browsertyp, eingestellte Sprache, IP-Adresse;
•    Nutzungsdaten zum Besuch unseres Webshops: die Internetseite, von welcher ein zugreifendes Endgerät auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Ressourcen auf die Sie zugreifen (einzelne Internetseiten), Datum und die Uhrzeit dieses Zugriffs, IP-Adresse, der Internet-Service-Provider des zugreifenden Endgeräts, verwendete Suchbegriffe. Darüberhinaus verarbeiten wir und unsere Partner Daten zu den auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies. Bitte beachten Sie dazu die gesonderte Cookie Policy.
Alle anderen Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit unserem Webshop Apps übermitteln: wie Unterschriften, Fotos, Meinungen, Standort.

4    Zu welchen Zwecken erheben, nutzen und speichern wir diese personenbezogenen Daten?
Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten:
4.1.1    soweit Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben
•    zum Erhalt eines Newsletters oder Informationen und Angebote zu Honda-Produkten und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, per Post, Telefon, SMS oder E-Mail.
Wenn Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von Direktwerbung erteilen, bieten wir Ihnen stets die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen oder bspw. sich direkt in unseren Newslettern abzumelden.

4.1.2    falls erforderlich, zur Erfüllung vertraglicher Pflichten
•    etwa zur Abwicklung des Kaufvertrags, der Rechnungslegung, um Online-Zahlungen zu erleichtern und Produkte und Dienstleistungen zu liefern,
•    um Händler über anstehende Produktübergaben in Bezug auf Ihren Kauf zu informieren;
•    oder Sie für die beiden oben genannten Zwecke (direkt oder über ein Unternehmen der Honda-Gruppe, einen Honda-Vertragshändler, einen relevanten Partner oder Vertreter) per Post, Telefon, E-Mail, SMS zu kontaktieren.

4.1.3    soweit erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
•    zur Versendung einer elektronischen Bestellbestätigung per E-Mail;
•    zur Speicherung der für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. etwaiger vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte.

4.1.4    soweit es die berechtigten Interessen von Honda erfordern und keine schutzwürdigen Interessen betroffener Personen überwiegen und Sie der Nutzung nicht widersprochen haben
•    um die Inhalte unserer Webshops korrekt auszuliefern, die Präsentation dieser Inhalte zu optimieren und die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer Website zu gewährleisten – auch unter Verwendung von Cookies und vergleichbarer Technologien;
•    um Strafverfolgungsbehörden bei Verdacht auf Vorliegen einer Straftat die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen;
•    zu Zwecken der Datenschutzkontrolle und Datensicherung;
•    zur Beantwortung von Anfragen und Beschwerden;
•    für interne Verwaltungszwecke;
•    zur Direktwerbung;
•    zum Schutz unserer legitimen Geschäftsinteressen und gesetzlichen Rechte. Dazu gehören unter anderem die Verwendung im Zusammenhang mit Compliance-, Regulierungs-, Audit- und Rechtsansprüchen (einschließlich der Offenlegung solcher Informationen im Zusammenhang mit Rechtsverfahren oder Rechtsstreitigkeiten) sowie andere ethische und Compliance-Berichtsanforderungen.
Honda wird zudem personenbezogene Daten in anonyme Daten umwandeln und (in der Regel auf aggregierter statistischer Basis) für bspw. Marktforschung und -analyse, zur Verbesserung des Webshops, zur Trendanalyse und zur Erfolgskontrolle von Werbekampagnen verwenden. Aggregierte personenbezogene Daten gestatten keine Identifizierung Ihrer Person oder Zuordenbarkeit einer anderen Nutzung der Honda-Websites oder Honda-Apps.

Im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware an Sie können wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung verarbeiten, um Ihnen gelegentlich auf diesem Wege Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen (Direktwerbung). Unter den gesetzlichen Voraussetzungen des § 7 Abs. 3 UWG sind wir zudem berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer verbindlichen Bestellung eines Produkts oder Services angegeben haben, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu nutzen.

4.2    Wer erhält Ihre Daten?
4.2.1    Übermittlungen innerhalb der Honda-Unternehmensgruppe
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Mitglieder der Honda-Gruppe weiter, wie unten beschrieben:
•    Honda Motor Co., Ltd. (HM): HM, unsere Muttergesellschaft, erhält Informationen über Produktrückrufe und Produkthaftungsansprüche. HM ist ein Unternehmen mit Sitz in Japan.
Ihre personenbezogenen Daten werden dabei in Japan einem Drittland außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet oder von dort aus abgerufen. Bei der Übermittlung Ihrer Daten an HM in Japan verwenden wir Standardvertragsklauseln zum Datenschutz, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden.

4.2.2    Übermittlungen an Honda-Vertragshändler und -Servicepartner
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an den Ihnen jeweils zugeordneten Honda-Vertragshändler und -Servicepartner in Deutschland weiter, zur Organisation der Auslieferung oder Produktübergabe.

4.2.3    Übermittlungen an Unternehmen, die im Rahmen von Verträgen Dienstleistungen erbringen
Ihre personenbezogenen Daten werden an Unternehmen weitergegeben, die im Auftrag von Honda Dienstleistungen erbringen. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen (Softwareanbieter, Website Hoster und Analyticsdienste, IT-Support), Archivierung, Belegbearbeitung, Call-Center-Services, Compliance, Controlling, Datenvernichtung, Einkauf/Beschaffung, Lettershops, Marketing, Webseitenmanagement; Werbeagenturen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Abrechnung und Inkasso.

4.2.4    Übermittlungen an Dritte
Neben Dienstleistern, die in unserem Auftrag handeln, können wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus dann gegenüber Dritten offenlegen, wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen oder die Rechte, das Eigentum oder unsere Sicherheit, die unserer Kunden oder Dritter zu schützen.


4.2.5    Daten die Dritte über unsere Website erheben
Wir haben Präsentationsvideo zu unseren Produkten des Videoplattform Anbieters Google LLC eingebunden. Zur Darstellung der Videos ist die Verarbeitung der IP-Adresse durch Google LLC erforderlich.
Im Übrigen tritt der Nutzer durch die Nutzung von Youtube-Videos unmittelbar mit Google in ein Nutzungsverhältnis. Google LLC ist Privacy Shield zertifiziert.

4.2.6    Transfers außerhalb des EWR
Über die oben genannten Verarbeitungen hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Organisationen außerhalb des EWR weitergeben soweit
•    dies zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erfolgt (jegliche Anfragen per E-Mail und Kontaktformulare können auf cloudbasierte Server Microsofts, unseres E-Mail-Dienstleisters außerhalb des EWR gespeichert werden);
•    eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht;
•    Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder aufgrund unseres berechtigten Interesses erfolgt;
•    oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung.
Dabei können wir Standardvertragsklauseln zum Datenschutz verwenden, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden. Wir können Ihre Daten auch an Unternehmen in den USA weitergeben, die am EU-US Privacy Shield teilnehmen oder über verbindliche interne Unternehmensregeln zum Schutz Ihrer Daten verfügen, die von den EU-Datenschutzbehörden genehmigt wurden. Für weitere Informationen, einschließlich der Anforderung einer Kopie der Dokumente, die zum Schutz Ihrer Daten eingesetzt werden, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt Kontakt unten beschrieben.

5    Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie die personenbezogenen Daten bereitstellen, die für dessen Anbahnung, Durchführung und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

6    Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Honda verarbeitet und speichert personenbezogene Daten betroffener Person nur solange, wie der verfolgte Zweck es erfordert oder gesetzlich geboten ist. So können handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zu zehn Jahre. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften eingeschränkt oder gelöscht soweit diese nicht als Beweismittel herangezogen werden.

7    Welche Datenschutzrechte haben Sie?
Jede von unseren personenbezogenen Datenverarbeitungen betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde für Datenschutz, z.B. bei der für Ihren Wohnort, Ihren Arbeitsplatz oder für den Ort des Datenschutzverstoßes zuständigen Datenschutzbehörde.
Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis haben oder sich aus einem anderen Grund in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten an uns wenden möchten, kontaktieren Sie uns unter: datenschutz@honda.de

7.1    Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
7.1.1    Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer rechtlichen Verpflichtung oder Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch, soweit gegeben, für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DSGVO.
Auch verarbeiten wir in Einzelfällen Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben auch dann das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

7.1.2    Widerruf erteilter Einwilligungen
Sie können eine uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7.1.3    Wahrnehmung Widerspruch bzw. Widerruf erteilter Einwilligung
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen:
•    indem Sie auf Abmelden im unteren Teil einer E-Mail-Nachricht (Newsletter) klicken;
•    indem Sie unser Kontaktformular unter Kontakt zum Widerspruch verwenden;
•    durch schriftliche Mitteilung an:
o    Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd., Hanauer Landstraße 222-224, 60314 Frankfurt am Main),
o    telefonisch unter der Rufnummer +49 69 8309 0,
o    oder per E-Mail unter info@honda.de
•    Um den Erhalt von E-Mails oder sonstigem Werbematerial abzubestellen, können Sie auch den Anweisungen in der jeweiligen Mitteilung folgen.
8    Aktualisierungen dieses Datenschutzhinweises
Dieser Datenschutzhinweis kann regelmäßig aktualisiert werden. Wir werden das Datum oben auf diesem Datenschutzhinweis entsprechend aktualisieren und empfehlen Ihnen, diesen auf Änderungen zu prüfen.